Quo vadis, Domine ? Where are you going, LORD ? – My very personal Araidne-Thread through this mess

For 20 months, humanity has been groping through the maze of the Corona Minotaur’s labyrinth and has not found the way. There are dead ends and obstacles everywhere, but instead of people working together, they attack each other. As soon as you enter the Internet, you only read wild insults: „Corona deniers“ „Nazi“ „Schwurbler“ here,…… Quo vadis, Domine ? Where are you going, LORD ? – My very personal Araidne-Thread through this mess weiterlesen

Quo vadis, Domine ? Wohin gehst Du, Herr ? – Mein ganz persönlicher Araidne-Faden durch dieses Chaos

Seit 20 Monaten tappt die Menschheit durch das Irrgarten Labyrinth des Corona-Minotaurus und findet den Weg nicht heraus. Überall sind Sackgassen und Hindernisse, aber anstatt, dass die Menschen zusammenarbeiten, gehen sie aufeinander los. Sobald man das Internet betritt, liest man nur noch wüste Beschimpfungen : „Coronaleugner“ „Nazi“ „Schwurbler“ hier, „Schlafschafe“ „CovIDIOT“ da. „Great Reset!“ „Wir…… Quo vadis, Domine ? Wohin gehst Du, Herr ? – Mein ganz persönlicher Araidne-Faden durch dieses Chaos weiterlesen

Wolfgang Kubicki : In dubio pro libertate

Photo by Pixabay on Pexels.com An diesem Donnerstag hat der Bundestag über die Änderung des Infektionsschutzgesetzes entschieden. Der Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki hat dies zum Anlass genommen eine persönliche Erklärung nach §31 der Geschäftsordnung des Bundestages abzugeben. Auch wenn ich die politischen Inhalte und Standpunkte der FDP nicht teile, empfand ich diese Erklärung als Wohltat in…… Wolfgang Kubicki : In dubio pro libertate weiterlesen

Ode to the Olive

Sunday morning, half past nine in Germany, I have just done my civic duty and been to the polls, and now have leisure to take part in my monthly blogger challenge. The theme this time is: Summerfruits Sonntagsmorgens, halb zehn in Deutschland, ich habe gerade meine Bürgerpflicht erfüllt und war wählen, und habe nun Muße,…… Ode to the Olive weiterlesen

Greetings from George Orwell ?!

Without memory, the people cannot know the past. Without memory, the Party is able to control history. By controlling the past, the Party also controls the present – because its constituents will accept everything the Party says. So that this cannot happen : Ohne Erinnerung wissen die Menschen nichts über die Vergangenheit. Ohne Erinnerung kann die Partei die Geschichte kontrollieren. Durch die…… Greetings from George Orwell ?! weiterlesen